IBS Ingenieure



Baumkontrolle

Städte und Gemeinden sind im Zusammenhang mit § 823 (Schadensersatzpflicht) gesetzlich dazu verpflichtet für die Verkehrssicherheit ihrer öffentlichen Straßen und Plätze Sorge zu leisten.
In der aktuellen Rechtsprechung werden sie bei der allgemeinen Beurteilung der Sicherheit immer häufiger in die Pflicht genommen auch den Baumbestand regelmäßig auf seine Stand- und Bruchsicherheit zu untersuchen und den Zustand gemäß anerkannter Richtlinien zu dokumentieren.  

Der Geltungsbereich der allgemein anerkannten FLL-Baumkontrollrichtlinie umfasst alle Bäume, die aus Gründen der Verkehrssicherheit zu kontrollieren sind, wie z.B. Bäume an Straßen, Wegen, Plätzen, Wohnanlagen, Spiel- und Sportanlagen, in Grün-, Freizeit- und Erholungsanlagen, auf Friedhöfen, an Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen.

Wir übernehmen für Sie sowohl die Grunderfassung des Baumbestandes (Bestandsaufnahme, Baumnummerierung, Kataster) als auch die FLL-zertifizierte Baumkontrolle (http://www.fll.de/Zertifizierungen-2014.630.0.html).



  Druckversion