IBS Ingenieure



Energieberatung / Energieausweise

Die Energieeinsparung bei der Heizwärme- und Trinkwasserversorgung von Gebäuden hat in den letzten Jahrzehnten, seit Einführung der ersten Wärmeschutzverordnung von 1977, immer mehr an Bedeutung gewonnen. Durch die erste Energieeinsparverordnung (EnEV) von 2002, letztmalig novelliert am 01.05.2014 (EnEV 2014), setzt sich dieser Trend fort. In Verbindung mit der Einführung des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes (EEWärmeG) von 2009 strebt die Bundesregierung weitere Reduzierungen des Energieverbrauchs an. Darüber hinaus sollen hierdurch die langfristigen Klimaziele eingehalten werden.

Für unsere privaten und öffentlichen Auftraggeber führen wir folgende Leistungen für Wohngebäude aus:

  • Erstellung der Energieeinsparberechnung nach DIN 4108 bzw. DIN 18599
  • Leistungen im Zusammenhang mit einer Kfw-Förderung (Mithilfe bei der Beantragung vor Baubeginn, baubegleitende Überwachung, Bestätigung der antragsgemäßen Durchführung)
  • Erstellung von Energieausweisen auf Verbrauchs- oder Bedarfsbasis
  • Energieberatung einschließlich Vor-Ort-Beratung nach BAFA


Wir erbringen diese Leistungen sowohl bei Neubauten als auch bei Umbauten und Sanierungen.



  Druckversion